Vorübergehende „Unterzahlung“ ist bei All-In Klausel uU nicht strafbar

Vorübergehende „Unterzahlung“ ist bei All-In Klausel uU nicht strafbar Bei einer All-In-Vereinbarung ist eine „Unterzahlung“ nicht gedeckter Überstunden in einzelnen Monaten nicht strafbar, wenn vereinbart ist, dass Überstunden erst nach Ende eines Beobachtungszeitraums zu bezahlen sind. Hinsichtlich der Fälligkeit des zustehenden Entgelts (zB etwa Überstundenvergütung) sind nämlich zulässiger Weise (etwa in gesetzlichen Normen oder Kollektivverträgen [...]